Terry’s lessons (2): seltsames Völkchen

Terry Brooks schreibt in seinem Buch „Sometimes the magic works“:

Fiction writers are strange beasts.

Jawohl. Und glücklich dabei. 😀

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brooks - Magic, Schreibhandwerk abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Terry’s lessons (2): seltsames Völkchen

  1. Siliel schreibt:

    Kurz, knapp und unglaublich passend – besser kann man es nicht ausdrücken. Schönes Zitat.. Danke fürs teilen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s