Orson’s Lessons (2): viele Wege

Orson Scott Card schreibt in seinem Buch „How to write Science Fiction and Fantasy“:

There is no right way to come up with a story concept.

Meine erste Reaktion ist immer – schade. Denn irgendwie ist dieses „oh, mir wird nie wieder etwas einfallen“ mein ständiger Begleiter. Nicht, dass es jemals eingetreten wäre, aber das Gefühl ist immer da. Daher finde ich es schade, dass es keine Anleitung gibt, wie man es machen soll.

Aber es gibt auch keinen Weg, der falsch wäre 🙂 Und das bedeutet wiederum – wenn es mit Weg A nicht funktioniert, schmeiße nicht das Handtuch, es gibt noch Hunderte andere Wege, mit denen es vielleicht klappt.

Beruhigend.
Und doch auch schade 😉

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Card - SF&F, Schreibhandwerk abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Orson’s Lessons (2): viele Wege

  1. autorphilipp schreibt:

    Ja, gleichzeitig enttäuschend und beruhigend. 😉

  2. Petra schreibt:

    @Philipp: So isses 🙂

  3. Vanades schreibt:

    Ja manchmal fände ich es hilfreich, wenn es eine Anleitung gäbe, die sagt: mache es so. ANdereseits habe ich mal ein SChreibbuch gelesen, wo die Autorin das machte und das vorstellte, was für sie funktionierte. Beim Durchlesen dachte ich mir schon, dass das nichts für mich ist und ich so nicht arbeiten kann. Ich habe es dann trotzdem mal versucht und bin damit nicht zurechtgekommen.

    Vielleicht sollte die Lektion heißen: Finde Deinen eigenen Weg, oder auch Wege.

  4. Petra schreibt:

    @Vanades: Ja, Wege müsste es heißen. Ich habe festgestellt, dass es auch vom Projekt abhängt. Was für das eine Buch funktioniert, muss nicht für das nächste gut sein. Es ist so kompliziert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s