Orson’s Lessons (10): MICE

Orson Scott Card schreibt in seinem Buch „How to write Science Fiction and Fantasy“:

All stories contain four elements that can determine structure: Milieu, Idea, Character, Event.

Alle vier Elemente sind da – die Story spielt irgendwo (Milieu), etwas bringt die Geschichte in Bewegung (Idea), Figuren spielen mit und verändern sich dabei (Character) und Dinge passieren (Event). Die Frage, die ich mir als Autor aber stellen muss ist: Wo ist der Schwerpunkt? Liegt mir hauptsächlich daran, meine Romanwelt zu beschreiben? Oder will ich eigentlich die Entwicklung meiner Figur beschreiben? Oder geht es um ein Rätsel, das gelöst werden soll? Oder ist die ganze Welt aus den Fugen geraten und muss gerettet werden?
Ein Roman enthält alle Aspekte, aber was will ich erzählen? Diesen Kern der Story muss man finden und daran festhalten. Mein erster Roman ist eindeutig eine Milieu-Geschichte, doch irgendwann nahm die Beziehung der beiden Protagonisten das Ruder in die Hand. Das habe ich aber erst viel später (zu spät!) gemerkt … Der Roman liegt als Übungsstück in einer Schublade.
Mein zweiter Roman ist eine Ideengeschichte mit starkem Milieueinschlag. Dann kam eine Frau ins Spiel, und ich musste ziemlich aufpassen … aber mein Protag ließ sich nicht ablenken 🙂

Über MICE ließe sich noch viel schreiben (Card tut das auch ;-)), denn es ist ein gutes Mittel den roten Faden in einer Geschichte zu finden, die Prämisse, den einen Satz, der alles beschreibt. Und das ist immer hilfreich 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Card - SF&F, Schreibhandwerk abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Orson’s Lessons (10): MICE

  1. chefarzt schreibt:

    Wie wären dann eigentlich unsere Expeditionen einzuordnen? Event-Milieu?

  2. Petra schreibt:

    @Cheffe: Event, ganz klar das klassische „wir retten die Welt“-Szenario. Die Welt gerät aus den Fugen, die alte Ordnung muss wieder hergestellt werden. Wobei nicht ins Gewicht fällt, dass wir erst die Welt aus den Fugen heben, das ist egal 🙂
    Milieu spielt hier die zweite Geige, aber keine so laute. Einen Golfplatz finden wir überall 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s