00:02:37:32

Heute morgen war ich immer noch unentschlossen, ob ich beim NaNoWriMo mitmachen sollte oder doch lieber nicht. Da mir langsam die Zeit ausging, bin ich heute morgen zur NaNo-Seite gesurft. Da lief ein Countdown.

00:17:19:23

Morgen. Nur noch 17 Stunden, 19 Minuten. Und die Sekunden tickten runter. Mein Magen zog sich zusammen. Aufregung. Vorfreude?
Und plötzlich war da noch eine ganz andere Erinnerung in meinem Kopf. Nichts von „auch das noch ans Bein binden“ sondern von dieser wunderbaren Motivation, die so ein NaNo erzeugt bei mir. Kein Stress zu schreiben, sondern unbändige Freude zu schreiben. Wie wundervoll sich das anfühlt.

Ich habe mich sofort angemeldet. Im Zug nach Hause habe ich meine Planung für die nächsten beiden Roman-Tage angesehen, erweitert, umgestellt. Ich bin bereit, und bald geht es los. Die Zeit läuft!

00:02:37:32

Dieser Beitrag wurde unter NaNoWriMo, Schreiberlei abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s