Schreiben im Oktober/November 2014 – Schreibpause

Ich arbeite kontinuierlich an meinem Projekt „Frakturen“ und berichte hier über den Schreibfortschritt.

Was lag an? Freitag beenden, Samstag und Sonntag genauer Planen

Was geschrieben? 26000 Zeichen Frakturen (Roman-Freitag)
Bis Mitte Oktober lief es noch ganz gut, dann brach alles ein. Zu viel los, zu viel Anderes, zu viel Außenleben. Es fällt mir schwer nach fünf Jahren NoNo hintereinander dieses Jahr nicht mitzumachen. Aber Robert und Johanna machen Pause, vermutlich noch den November, vielleicht länger. Abwarten.

Fazit? Manchmal ist einfach keine Kapazität für das Schreiben da.

Wie geht es weiter im Oktober? Siehe oben: den Freitag beenden, Samstag und Sonntag genauer Planen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schreibfortschritt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s