Antarktis 2014 – Kommentar-Highlights

Auch dieses Jahr haben wir wieder fleißig kommentiert, aber es ist schon aufgefallen, dass unsere Star-Kommentarin, die Mutze, die letzten Tage nicht mitmachen konnte. Nichtsdestotrotz gab es eine erkleckliche Menge an geistreichen und witzigen Kommentaren … auch wenn ich mich manchmal frage, wo das alles in der Hitze des Gefechts so schnell herkommt 🙂

Viel Spaß, Eure Federfisch, äh, Federkiel!

Neuseeland – die Vorstufe zum Paradies

  • […] Möge der rosa Salat mit uns sein …
    Hajo (Autor) 2. November 2014 at 22:30 [als Abschluss seiner Ansprache an die Nation, äh, Expedition]

Sonntag, 16. November 2014: Abflug ins ewige Eis

  • @cheffe: was weiß denn ich! diese treulose erbse!
    Tanja 16. November 2014 at 20:36 [auf die Frage, wo denn Carlos sei]
  • @Federkiel es scheint ein Junge zu sein. Es ist nicht geschminkt und hat keine Heels an
    die Mutze 16. November 2014 at 21:16 [als wir noch nicht wussten, ob das kleine Baumi Männlein oder Weiblein ist]
  • @Federkiel guck da es ist bei mir gerade in der Tasche verschwunden. Ich hoffe es ist Stubenrein
    die Mutze 16. November 2014 at 21:25
  • @all -25 Grad wir werden entweder erfrieren oder Eiswürfel pullern. […]
    die Mutze 16. November 2014 at 22:32

Montag, 17. November 2014: Den Polarlichtern nahe

  • *selbst heimlich hinters Flugzeug erbrech*
    chefarzt (Autor) 17. November 2014 at 20:34 [nach dem Höllenritt zum Gletscher]
  • Hopp de Schobbe in de Kopp
    die Mutze 17. November 2014 at 21:08 [auch nach dem Höllenritt zum Gletscher]
  • %§&/(“) ..!!!!!!
    carlos 17. November 2014 at 21:59 [nachdem Tanja mit Sven in die Koje verschwunden ist]

Dienstag, 18. November 2014: Die Leiche im Keller

  • Hihi, @dieMutze hast du das KO Zeugs aufm Schwarzmarkt gekauft?
    Basadai 18. November 2014 at 21:09 [nachdem Sven als Leiche in Carlos Haus lag]
  • @hajo Verhandeln? Nur mit Sprengstoff *kicher*
    Basadai 18. November 2014 at 21:10
  • Ach, wie in alten Zeiten, *kampfschrei ausstoß*
    Hajo (Autor) 18. November 2014 at 21:24
  • *konsequent brutal medizinisch korrekt agier*
    chefarzt 18. November 2014 at 21:36
  • @federkiel wir müssen erst mal die Gefangenen vernehmen.
    Das muss jemand anders machen, ich würde sie sofort köpfen
    Basadai 18. November 2014 at 22:18
  • *flüster* Ich lasse mein Baumkänguru auf dich los! Überleg’s dir!
    Federkiel 18. November 2014 at 22:26 [um den Officer zum Reden zu bringen]
  • @Hendrik was hast du erwartet bei den Eltern, das kämpfen wurde ihm quasi in den Beutel gelegt
    die Mutze 18. November 2014 at 22:41 [über Vincents Kampfkünste]
  • @Basadai […] Ich glaube Kängurus sind Dauerschwanger
    die Mutze 18. November 2014 at 23:03

Mittwoch, 19. November 2014: Der Tote im Eis

  • […] eine Obduktion bei -30 Grad, nicht schlecht. Ich brauche ein Beil
    Hajo (Autor) 19. November 2014 at 21:03
  • *Schlingen abbrech* Oh, Verzeihung.
    Federkiel 19. November 2014 at 21:08
  • @federkiel Er ist sicher daran gestorben, dass Sven ihn nicht sauber gemacht hat.
    Basadai 19. November 2014 at 21:15 [… den Sender, den Sven im Darm hatte …]
  • ich habe noch ein paar stöckelschuhe mit, die kann man wie einen eispickel benutzen […]
    Tanja 19. November 2014 at 21:27
  • Schmeißt mal diese menschlichen Teile weiter weg, der taut sonst noch auf… *örgs*
    Ich will den nicht beim Buffet haben.
    Basadai 19. November 2014 at 21:47
  • Hier, das müsst ihr mal probieren: Glüh-Antibibber! #Fump
    Basadai 19. November 2014 at 21:59 [… und löste damit die Glühstäbchenmanie aus!]
  • *tiefe Lungenzüge inhalier*
    Je suis un chien …
    charlene 19. November 2014 at 22:27

Donnerstag, 20. November 2014: Antarktis on the Rocks

  • @all ich glaube wir haben gerade den Höllenschlund geöffnet
    die Mutze 20. November 2014 at 21:02 [als sich der Boden der Höhle unter uns auftut]
  • Ich bin du, du bist ich … das ist das Ende … *laber*
    Hajo (Autor) 20. November 2014 at 21:06
  • Ach schön, die erste Explosion bei dieser Expedition!
    chefarzt 20. November 2014 at 22:01
  • *zwischen charlene und hendrik sitz*
    *an sardinen denk*
    Tanja 20. November 2014 at 22:13

Freitag, 21. November 2014: Der Drohnenangriff

  • *hart aufschlag* Uff …
    *denk* immerhin wurde noch keiner abgesaugt in dieser Expedition …
    Federkiel 21. November 2014 at 21:31
  • *baller*
    @hendrik: als frau kann ich beides, anhimmeln und schießen. multitasking
    Tanja 21. November 2014 at 21:34
  • *im Multitaskingmodus Tanja in Arm nehm und gleichzeitig mehrere Drohnen in die Knie zwing*
    carlos 21. November 2014 at 21:36
  • *Carlos und Tanja anseh* Es geht doch nichts über ein schönes Versöhnungsgefecht
    Federkiel 21. November 2014 at 21:37
  • @Tanja: Blubb! […]
    Federkiel 21. November 2014 at 21:51 [nachdem ihr vorgeworfen wurde, ein kalter Fisch zu sein]
  • Haha, Federfisch …
    Hajo (Autor) 21. November 2014 at 21:53
  • Diese Glühstäbchen Sucht … nicht gut … aber besser als Lebertran
    chefarzt 22. November 2014 at 00:21

Samstag, 22. November 2014: Der Gipfel ruft!

  • Habt ihr alles? Fluffy hat die Antarktis aufgekauft … ähm?
    Hajo (Autor) 22. November 2014 at 20:29 [nach der Partie Antarktis Monopoly]
  • Okay, haben wir eigentlich Kontakt mit Carlanja?
    chefarzt 22. November 2014 at 20:30
  • @basadai: Der Schnee ist unser Freund … rede mit ihm
    chefarzt 22. November 2014 at 21:41
  • @Federkiel: Globales Narrentum Auf Der Erde?
    Hendrik 22. November 2014 at 22:43 [nach Svens Betteln um GNADE]
  • *die Weltherrschaft in den Wind schieß*
    sven 22. November 2014 at 22:55

Sonntag, 23. November 2014: Die Ruhe nach der Schlacht

  • […] Licht aus! Glühstäbchen an!
    Hajo (Autor) 23. November 2014 at 20:35 [zur Eröffnung der Abschlussfeier]
  • Ich danke meinen Eltern für ihre Unterstützung, meinen Freunden, dass sie immer an mich glaubten, meinen Kollegen der Expeditionen, die mir ans Herz gewachsen sind und auf die ich mich immer verlassen konnte. Ich nehme die Auszeichnung an und bete für den Weltfrieden.
    Basadai 23. November 2014 at 21:37 [nach Überreichung der diamantenen Machete]
  • Der AA hilft gegen alles auch gegen ihn selbst *verwirrt red* Haha
    chefarzt 23. November 2014 at 22:33

Aber ganz am Anfang, als wir nach Neuseeland aufgebrochen sind, hat Mutze es auf den Punkt gebracht:

  • die Wahnsinnigen sind dann mal unterwegs
    die Mutze 1. November 2014 at 21:32

Darauf ein Glühstäbchen! Danke, liebe Freunde, Ihr seid klasse!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antarktis 14, Federkiels Abenteuer abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Antarktis 2014 – Kommentar-Highlights

  1. chefarzt schreibt:

    *gröl* an die Hälfte der Kommentare konnte ich mich gar nicht mehr erinnern, auch nicht an meine eigenen. Klasse! Wie sich das immer so entwickelt … *gefällt mir!*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s