NaNoWriMo 2013

Der NaNoWriMo 2013 war denkwürdig – 10 Tage starker Start, 10 Tage Pause, 10 Tage angestrengtes Ende. Hier meine gesammelten Posts zu dem Thema, der neueste oben.

30. November 2013 (Teil des Monatsrückblicks)

2013-Winner-Square-ButtonDer Start des NaNoWriMo war super! Dies war der 5. NaNo auf dem Frakturen-Projekt, und nie hatte ich 25000 Worte schneller erreicht als dieses Mal (Tag 7). Es lief weiter gut, 36000 Worte bis zum Start der Expedition am 11. November. Die Woche auf dem Mars war wunderbar 🙂 Und natürlich habe ich da nichts am NaNo geschrieben. Leider musste ich danach drei Tage auf Dienstreise, was mir in zweierlei Hinsicht ein Problem bescherte – ich konnte den Mars nicht gebührend verabschieden, und so kam ich auch in den Roman nicht wieder richtig rein. So hatte ich insgesamt eine Pause von 10 Tagen im NaNo!
Die letzten 10 Tage hielt ich einen Durchschnitt von etwa 2000 Worten am Tag, aber das war doch recht anstrengend. Die 50000 schaffte ich am 27. November – so spät wie noch nie. Fulminanter Start, angestrengtes Ende.

131130_Nanograph

Dieses Mal war ich zum ersten Mal in einer Gruppe unterwegs während des NaNos und ich muss sagen, es hat mir sehr gefallen 🙂 Als ich gerade mal wieder Lust auf Action hatte und doch nur Gerede auf dem Plan stand, lieh man mir sogar einen Dämon aus, der sich prompt in meinen Roman schlich (siehe unten).
Vielen Dank an die Gruppe, ich hoffe, wir machen weiter auch ohne NaNo 🙂
Worte heute: 1639, Worte gesamt: 57479

27. November 2013
Gestern spät von der Dienstreise wieder gekommen, heute morgen im Verzug mit der Schreibzeit. Trotzdem – auf in den Endspurt!
Worte heute: 0 bisher, Worte gesamt: 48876

Tippte sich ja schnell, diese paar Worte :D Geschafft!
Worte heute: 1422, Worte gesamt: 50298

11. November 2013
Heute morgen habe ich noch mal für den NaNo in die Tasten gehauen, weil ich eine “pausenfreundliche” Stelle im Text erreichen wollte. War knapp, aber ich habe es geschafft. Ist aber ganz schön anstrengend, wenn man nebenbei schon in einer Kapsel sitzt und auf die Marsoberfläche zurast!
Der NaNo hat jetzt Pause, weil heute die Expedition beginnt :D
Am 18. (oder 19.) November geht es dann weiter im Roman. Puffer habe ich genug, sollte ich noch einen Tag mehr Erholung brauchen ;-)
Schreibt alle schön, ich verschwinde jetzt auf den Mars!
Worte heute: 1196, Worte gesamt: 36521

7. November 2013
25k geschafft :D
Worte heute: 3298, Worte gesamt: 25173

6. November 2013
Irgendwann am Montag kam der Gedanke auf, dass ich ja am Dienstag die 20000 Worte schaffen könnte, wenn ich mich ranhalte. Aus verschiedenen Gründen wurde das nichts, und ich blieb am Tag 5 mit 19618 Worten stehen. Irgendwie war das ärgerlicher, als wenn ich bei 18000 kleben geblieben wäre … so kurz vor dem Zwischenziel. (Anmerkung des letzten Restes NaNo-Vernufts: Übermut tut selten gut.)
Heute nun war die 20000er-Grenze geknackt. Insgesamt ein durchschnittlicher Tag heute, schwierige Szene zu schreiben und keinen guten Schlaf gehabt … Dafür hatte ich einen schönen Nachmittag und Abend, die so gar nichts mit Schreiben zu tun hatten :)
Ob ich es schaffe, morgen die 25k zu knacken? Hmm …
Worte heute: 2207, Worte gesamt: 21825

4. November 2013
Den NaNo an einem Wochenende zu beginnen, an dem nicht viele andere Termine liegen, schreit nach einem guten Start. Und obwohl ich zwei Abende gar nicht geschrieben habe (die Mars-Expedidion :) ), lief es super. Drei Tage, 11916 Worte, über 71000 Anschläge. Ich habe einen guten Vorsprung und bin sehr zufrieden :D
Doch nun kommt die Arbeitswoche, dazu sechs weitere “Außentermine”. Deswegen gilt jetzt die Devise, den Vorsprung über die Woche zu halten. Mal sehen, wie es klappt …
Worte heute: 0 (bisher ;-) – jetzt geht es los!), Worte gesamt: 11916

1. November 2013
NaNo ist Wahnsinn, wenn man einen Vollzeitjob hat und dann noch eine Woche ausfällt wegen Expedition. Und auch sonst noch ein Leben hat. NaNo ist nur was für Bekloppte. Und doch – heute geht es los.
Das ist der Plan: Folge der orange-farbenen Linie (2174 Worte am Tag), mache eine Woche Expeditionspause, schreibe danach weiter und habe am Ende 50000 Worte mehr im Projekt.

131101_Nanograph Tag 0

Schluss mit der Sabbelei – jetzt geht es los!

Allen Teilnehmern Durchhaltevermögen und vor allem viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s