Schlagwort-Archive: GAHL

Herzensexpedition – Mars13

Und wieder ist eine Woche Expedition rum … so schnell, dass man das Gefühl hat, wir sind doch gerade erst auf dem Mars angekommen 🙂 Eine Woche mit verspielten Mittagspausen, angepasstem Familienleben (Danke <3), mit dem Herzen voller Trauer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, Mars13 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Packen – Mars13

„Heeeeeendrik!“ Ich riss die Haustür auf. „Hendrik!“ Dehkah sprang mir entgegen, doch ich lief an ihm vorbei. Hendrik saß im Schlafanzug am Küchentisch, eine Tasse Kaffee vor sich. Er las den Kittelkurier. „Hendrik! Hajo ist da!“ Langsam ließ er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, Mars13 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Verschollen – Mars13

Der Wind biss in meine Wangen, und ich zog die Kapuze fester. Verdammte Kälte, und das im September! Ich schauderte und stapfte weiter die Straße entlang. Fehlte nicht viel, und es begann zu schneien. Was kam Basadai auch auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, Mars13 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Geheimauftrag über Defihausen

„Du spinnst.“ Ich legte meinen Löffel neben den Teller. „Wenn ich es dir doch sage“, versetzte Hendrik. „Ich habe das recherchiert.“ Er und recherchieren. Ich rollte mit den Augen. „Da stecken mit Sicherheit diese Typen dahinter.“ Traute er sich jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, Maya12 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jagdfieber – MG 11

Ich lief über den Gartenweg, riss die Haustür auf. Wieso war die nicht abgeschlossen? „Hendrik?“ Ich stürmte ins Haus. „Hendrik!“ „Hier“, kam aus der Küche. Ich hastete durch den Flur, blieb dann in der Tür stehen. Hendrik stand am Herd, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, MG11 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Spuren ins Nichts – MG11

Ich schlüpfte durch die Tür, fummelte den Schlüssel ins Schloss und drehte ihn so lange rum, bis er blockierte. Geschafft. Ich lehnte mich gegen die Tür, seufzte auf. Hoffentlich hörte der Typ an der Rezeption nicht zu denen … aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Federkiels Abenteuer, MG11 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare