Schlagwort-Archive: Plotten

Terry’s Lessons (6): Träumen erwünscht!

Terry Brooks schreibt in seinem Buch „Sometimes the magic works“: Dreaming opens the doors to creativity. Dreaming allows the imagination to invent something wonderful. Don’t cheat yourself out of a chance to discover how well this can work. Don’t shortcut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brooks - Magic, Schreibhandwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Terry’s Lessons (5): 10-Worte-Formel für einen guten Roman

Terry Brooks schreibt in seinem Buch „Sometimes the magic works“: Read, read, read. Outline, outline, outline. Write, write, write. Repeat. Das ist Terrys Rezept, um ein gutes Buch zu schreiben. Viel lesen, sorgfältig planen, schreiben. Und wieder von vorne … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brooks - Magic, Schreibhandwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Terry’s lessons (4): Denken, dann Plotten

Terry Brooks schreibt in seinem Buch „Sometimes the magic works“: Lester del Ray [the editor] told me repeatedly that the first and most important part of writing fiction is just to think about the story. Don’t write anything down. Don’t … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brooks - Magic, Schreibhandwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen